Warum werde ich nur immer mit Schweigen gestraft?

Tja, ganz offensichtlich kam die Mail die ich letzten Donnerstag im Suff schrieb nicht so gut an, und die die ich nüchtern nachsetzte hat’s wohl auch nicht mehr gebracht, zumindest ist da absolute Funkstille.
Warum können Frauen in einer solchen Situation nicht einfach mal den Mund auf machen? Ich meine, ich komme mit so einigem zu recht, „Nein!“, „Vergiss es!“ oder auch „Fuck Off!“ sind alles Möglichkeiten mir zu sagen, dass das nichts wird mit denen ich klarkomme, um nur mal ein paar Beispiele zu nennen, aber dieses Schweigen finde ich scheiße.
Kotzt euch aus Mädels, wir Kerle mögen ja nicht ganz so emotionslos sein wie es uns manche Filme weis machen wollen, aber man kann schon mit uns reden, vielleicht lernen wir dann auch euch zu verstehen, aber durch anschweigen passiert da sicher nichts!

Blogged with Flock

Advertisements
  1. Aha… wir Frauen sollen also die Klappe aufmachen? Was soll ich noch erwidern bei:
    1. nee, ich möchte im Moment nix Festes…
    2. naja ich hab ne Freundin…
    3. ach übrigens, ich bin verheiratet…
    4. ähm ich bin eigentlich nicht der für den du mich hälst
    5. hey, ich lebe für die nächsten 9 Monate in Amsterdam, cool was?!

    Grrrr… was ist das für eine Welt? Ziehe ich das Pech magisch an? Gibts auch noch ordentliche Typen???
    Was soll ich zu dem da oben noch sagen…

    • igrim
    • 20. Juli 2007

    So, ich bin auch wieder zu Hause, der „kleine Ausflug“ hat sich doch länger hingezogen, Wohnung auflösen ist ne verdammte Kacke. Und fertig bin ich auch noch nicht.

    Naja, bei deinen Beispielen kann ich deine Frustration verstehen, aber mir ging’s darum, dass, wenn ich jemanden frage, ob man sich nicht vielleicht einfach mal (online) unterhalten könne, diese Person doch einfach sagen könne, dass sie das nicht wolle und wenn es mit nem kräftigen FUCK YOU ist.
    Und das ist einfach nicht das erste Mal. Bei meiner letzten Flamme war‘s so, dass ich nach unserem ersten gemeinsamen Abend gute 4 Wochen lang versucht habe sie zu erreichen. Größtenteils sowieso nur noch um nen Schlusstrich ziehen zu können, war mir schon irgendwo klar, dass das nichts mehr wird. Aber ich wollte nach Möglichkeit eben hören woran’s lag, man will ja aus seinen Fehlern lernen. Wie gesagt, ich habe hinter IHR hertelefoniert, zwischenzeitlich mit ihrem Bruder, ihrer Schwester und einer ihrer Freundinnen gesprochen, aber nie mit ihr. Und dass man sie in 4 verdammten Wochen absolut nicht erreicht ist doch schon irgendwie ungewöhnlich.
    Und was mich daran aufgeregt hat, war eben nicht dass es nichts wurde, sondern dass sie es nicht für nötig hielt mir das selbst zu sagen. Sicher sind Abfuhren schmerzhaft, vor allem in der Menge wie du sie aufgezählt hast, aber man weiß wenigstens was Sache ist!

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: